REPARATUR PST

Bedarf: Windows 8/7/XP/Vista
Outlook Versionen: Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010

Wie zu reparieren beschädigte Outlook 2003 PST-Datei?

Outlook 2003 ist eine beliebte E-Mail-Client, entwickelt und vermarktet wird, von der Microsoft Corporation zusammen mit Microsoft Office 2003 Suite. Abgesehen von E-Mails, Outlook 2003 ermöglicht Ihnen, Ihre Kontakte, Kalendereinträge, Meeting Termine, Aufgaben, Termine, etc. Es ist wie ein persönlicher digitaler Molkerei, wo Sie speichern und mit anderen verwalten Sie alle Ihre Tag-zu-Tag-Aktivitäten Informationen zu verwalten. Outlook verwendet eine Datenbank-Datei mit der Erweiterung. Pst, um alle E-Mails zusammen mit anderen Attributen zu speichern. Outlook 2003 ist so populär im Vergleich zu früheren Modellen durch seine PST-Datei Größe, die zu 20 GB und einige andere zusätzliche Features erweitert wird. Sie können und Zugriff auf Outlook 2003 unter Windows XP, Vista, Win 7, Windows Server 2003 und 2008. Der einzige Nachteil mit Outlook 2003 ist wie frühere Versionen, 2003 nutzt auch PST-Datei, um alle Benutzer-Daten, die anfällig für Korruption ist zu speichern.

Manchmal wird Ihre E-Mails im Outlook-Profil gespeichert werden gelöscht. Dies kann passieren durch versehentliches Löschen von Mails aus Outlook 2003 und Clearing-Delete Items Ordner oder Outlook-PST-Datei Korruption. PST-Datei Korruption führt zu Einfrieren von Outlook 2003 und es könnte auch zu Datenverlust führen. Lassen Sie uns sehen einige der Gründe für die PST-Datei Korruption. Ein paar gemeinsame Szenarien, in denen Ihre PST-Datei kann man korrupte sind hier aufgelistet.

Bedarf: Windows 8/7/XP/Vista
OutlookVersionen: Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010

Um den Verlust von Daten aufgrund der Löschung von E-Mails oder Korruption von PST-Datei zu vermeiden, wird immer empfohlen, eine regelmäßige Sicherung der Outlook PST-Datei zu nehmen. Ein richtiges Backup-PST-Datei werden Sie sicher in Bezug auf Ihre wichtigen Outlook-Daten.

Im schlimmsten Fall, wenn Sie am Ende mit PST-Datei Korruption oder Löschung von E-Mails ohne Sicherung, keinen Grund zur Panik. Sie können das reparieren beschädigte PST-Datei wiederherstellen und Ihre Outlook-Daten mit Hilfe von guten PST-Reparatur-Software. Sie können mit Ihrem Standard-Posteingang reparieren dh scanpst.exe, aber es nur Reparaturen die PST-Datei-Header und es löscht den Inhalt, die er nicht zu verstehen, die weiter beschädigen könnte Ihre PST-Datei. Daher ist es besser, einige professionelle Outlook-Reparatur-Software verwenden

PST-Reparatur ist eine solche erweiterte PST-Reparatur-Software speziell entwickelt, um die beschädigte PST-Dateien reparieren und Wiederherstellen von Daten. Dieses Tool durchsucht die beschädigte PST-Datei, extrahiert die Daten und erstellt eine neue PST-Datei mit den extrahierten Informationen, die Ihnen, dass Ihre ursprüngliche PST-Dateien wird nie geschadet während der Reparatur werden gewährleistet. Dieses Tool ermöglicht Ihnen reparieren PST auf Outlook 2010 Outlook 2007 und Outlook 2003,. Nach Abschluss der Reparatur-Prozess, erzeugt es die neue PST-Datei in Outlook 2003-10 Formate, die sehr einfach zu importieren zurück zu Ihrem Outlook-Profil sind.

Schritte zum reparieren PST auf Outlook 2007,2003 und 2010 mit PST-Reparatur sind wie folgt:

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie die Demo-Version der Software und starten Sie es mit Desktop-Icon oder aus dem Startmenü.

Abb. 1: Hauptbildschirm

Bedarf: Windows 8/7/XP/Vista
Outlook Versionen: Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010

Schritt 2: Da wir um die beschädigte PST-Datei zu reparieren haben, wählen Sie "Open PST File", wenn Sie den Speicherort kennen, sonst wählen Sie " Find  PST-File". Wenn Sie Open-PST-Datei auswählen und dann auf "Browse"-Button klicken, um Ihre PST-Datei zu wählen. Wenn Sie wählen Suche PST File-Option, dann wählen Sie das logische Laufwerk, aus dem Sie die PST-Datei zu suchen und klicken Sie auf "Find"-Taste. Nach der Auswahl PST-Datei erscheint ein Fenster mit zwei Scan-Optionen, wie in Figur 2 dargestellt

Select scan options

Abb. 2: Normale Scan / Smart Scan

Bedarf: Windows 8/7/XP/Vista
Outlook Versionen: Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010

Schritt 3: Sie können entweder "Normal Scan" oder "Smart Scan" wählen. Nach Auswahl des Scan-Option, klicken Sie auf "Repair". Software durchsucht das ausgewählte PST-Datei und zeigt die Liste der reparierten Elemente in Outlook Styled Browser-Ansicht wie in Abb. 3 gezeigt

Recovered data screen

Abb. 3: Ansicht Recovered von Outlook-Daten

Schritt 4: Nun können Sie die wiederhergestellten Elemente anzuzeigen. Wenn Sie mit dem Recovery-Prozess zufrieden sind dann die Software aktivieren und Wiederherstellen Ihrer Dateien

Bedarf: Windows 8/7/XP/Vista
Outlook Versionen: Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010